--- Pause ---

Bis auf weiteres ist die Freebiechallenge pausiert...

Samstag, 30. November 2013

Wie geht das mit dem Abstimmen überhaupt?!

Heute ab 23:55 startet die Abstimmung und die läuft bis zum 2ten Dezember um 21:00 Uhr. In der Zeit verwandelt sich die Inlinkz-Sammlung in eine Abstimmungs-Sammlung.

Jeder Beitrag sieht dann folgendermaßen aus:
(mal kurz bei den Stickideen-Nachzügler aktiviert)

D.h. ihr könnt auf das "vote" klicken, um abzustimmen. Jeder hat 4 Stimmen (bei 110 Beiträgen ja nur fair), man kann aber nur auf die Beiträge klicken, die nicht von einem selber eingestellt worden sind (da steht dann: can't vote on own links).

Wollt ihr noch ein paar Fuchs-Statistiken wissen?!

Inlinkz sagt mir

Ich freue mich riesig und Aennie ist glaube ich auch ein bissl aus dem Häuschen! ;)


Teilnahmeende und Abstimmung heute ab 23:55

Schön, dass doch noch so viele mitgemacht haben und wir die 100er Marke so lässig und locker geknackt haben. :)
Heute ab 23:55 geht es los mit der Abstimung, jeder darf 4 Stimmen verschenken. Am  2. Dezember 21:00 sehen wir dann, welcher Fuchs die Schnauze Nase vorn hat.

Ich freue mich! Und hoffe ihr seid im Dezember wieder dabei. Die Dezember-Datei habe ich schon fertig und bin schon ganz gespannt, wie sie ankommen wird. 

Wie ihr wollt einen Tipp haben, was es wird?! Nun gut: das Motiv war im Zusammenhang mit dem Fuchs sehr oft im Gespräch - und so lasse ich "sie" doch lieber mal im direkten Wettbewerb antreten. Na? Ideen? Wenn nicht, am 3ten Dezember wisst ihr es dann...


Und jetzt noch ein Fuchs-Schlafanzug von Melanie.
Hallo liebe Kirsten,

schon länger lese ich bei Eurer Freebie-Challenge mit und bewundere die schönen Werke. Dem kleinen Fuchs konnte ich auch nicht widerstehen und habe mit ihm einen neuen Schlafanzug für meinen Sohn verschönert... nicht gerade innovativ aber ich wollte doch zeigen, was aus meinem Download wurde :-)

Herzliche Grüße

Melanie 



Liebe Grüße,
Kirsten


Freitag, 29. November 2013

Geknackt! :)

Mädels, ihr seid großartig.
Somit gibt es sechs Gewinne - bei der Masse an Teilnehmern aber auch nötig! :)

Anke hat den Fuchs auch noch einmal gestickt:

Hallo Kirsten, die Hundert sind erreicht, WAHNSINN!!!! 

Und ich habe es auch schon wieder getan! Der kleine Prinz ist auf der Welt, und seine große Schwester bekommt - wie angekündigt - eine passende Pixibuch-Hülle zum Body :) 

Viele Grüße ein letztes Mal in diesem Monat aus Emden, 
 Anke



Cool, vor allem die Nase als Verschluss - sehr genial! :)

LG, Kirsten

Fäustlinge

Hallo Kirsten,
hier noch mein Beitrag zur Challenge.
Die Fäustlinge habe ich für meinen kleinen Sohn genäht, der sich riesig gefreut hat.
Mach weiter so...
Viele Grüße
Kerstin 



Donnerstag, 28. November 2013

Wenn wir die 100 knacken, dann lege ich meine neue Stickserie noch 2x als Gewinn drauf

Hi Mädels,

wow seid ihr fleissig!!! Stand 19:14 sind es 95 Beiträge. Ich glaube mit so vielen hätten Aennie und ich nicht gerechnet.

Die Sponsoren sind ja bisher:

Pauline von Klimperklein sponsort zwei eBooks: eins für "Obenrum" und eins für "Untenrum" - guck doch einfach mal in ihren Shop, ich habe gerade die Wendezipfelmütze genäht, ein Traum!!!

Mona von Mokinds Basics sponsort ein Überraschungspaket mit 1/2 Meter Stoff, Bommelborte, Webband und KamSnaps - ihr müsst nur die Wahl treffen, ob es für einen Jungen oder ein Mädchen sein soll. Glaubt mir, Mona hat ein Händchen für Kombis, denn ich habe bei ihr schon mehrere Überraschungspakete für Freundinnen bestellt - die immer super angekommen sind! :)

Und last but not least: Melly sponsort einen Einkaufsgutschein über 15 Euro in ihrem Shop. Ich wüsste da schon, welchen Stoff ich nehmen würde! :)


 Ich lege noch mal zwei Stickserien drauf - nämlich die neue Rahmen & Patches - Serie, wenn wir die 100er-Marke knacken.  

Um 23:55 wird am Samstag die Sammlung geschlossen und bis zum 2.ten Dezember 21:00 Uhr kann abgestimmt werden. Jeder hat 4 Stimmen (bei der Masse an Beiträgen muss das so sein! ;) Ich bin absolut gespannt, wer das Rennen macht! :)


Dienstag, 26. November 2013

Knacken wir die 100er Marke?!

Anke ist neben Christina eine der Wiederholungstäterinnen. Sie schreibt:

 
Die Bodies sind für 2 kleine Zwerge. Das Mädel ist schon auf der Welt und der kleine Junge hängt noch kopfüber im Bauch der Mama :)
Der hat auch eine Schwester, vielleicht mache ich Ihr noch eine Pixibuchhülle mit Fuchskönig – kommt bestimmt gut an, so als große Schwester!!
 
Ich freue mich schon auf's Dezember-Freebie, wird bestimmt wieder ein Superknüller!!
 
Viele Grüße aus Emden,
Anke






LG, Kirsten

Mittwoch, 20. November 2013

Küss mich, ich bin ein Frosch äh Fuchskönig

Hallo Kirsten,
 
hier mein Beitrag zur November-Challenge Nummer 2.
Ganz lieben Dank für das schnelle Einstellen des ersten Beitrags und Deinen lieben Kommentar :)
 
Nachdem die erste Kuscheljacke "Fuchs Du hast die Wurst gestohlen..." fertig war, wurde sie mir sofort aus den Händen gerissen.
Ein Kind glücklich, das andere totunglücklich mit Kullertränen in den Augen!! "Ich auch Kusselsacke haben! Mit Fuchs!!!!"
"Alles klar, dann näh ich Dir einen schönen Pullover und dann machen wir da auch einen Fuchs drauf!" "Nein, setzt!!!!!" Was soviel heißen soll wie: Mama, ich brauch die Kuscheljacke jetzt sofort!!!!
Und wenn das kleine Zwergenkind "sofort" meint, dann springt Mama natürlich.
Also wieder eine Jacke gekauft - leider (ich nähe lieber selber) - und nach einer neuen Idee in den Gehirnwindungen gestöbert.
Und da unser kleiner Mann ein absoluter Kuschelfreak ist, lag es nahe: "Küss mich, ich bin ein Frosch .... äh ... Fuchskönig"!
Noch schnell die Datei ein bisschen erweitert und schon konnte es losgehen.
Jetzt ist auch Sohnemann Nummer 2 glücklich und rennt stolz wie Oskar mit seiner Fuchs-Jacke durch die Gegend. :)
 
Ich bin ganz begeistert, was es schon für tolle Beiträge gibt!!
 
Viele Grüße aus Emden,
Anke
 



 
Liebe Anke,
kein Wunder, dass Dein Froschkönig stolz wie Oskar ist. Eine weitere zauberhafte Jacke!!! :)
LG, Kirsten 
 

Wenn Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen...

... dann kann man einfach nur gut schlafen! :)

Andrea schreibt:
"Gute Nacht" auf einem Strampelsack in Größe 74/80.
Und sollen mein Beitrag zur November Challenge sein!

Für den Hasen, den Mond und die Sterne gibt's keine Dateien o.ä., die hab ich zum Fuchs passend "gebastelt". 
Auch den Strampelsack habe ich ohne Schnittmuster genäht, er ist schön kuschelig mit Frottee gefüttert.

Da ich "bloglos" bin, darf ich's Foto auf diesem Wege einreichen?

Liebe Kirsten, herzlichen Dank an Dich und Aennie für diese zauberhafte Idee und Vorlagen!

Viele Grüße
Von Andrea
 
 

Mittwoch, 13. November 2013

ebookreader-Lederhülle

Hallo Kirsten!
So jetzt mein 'richtiger' Beitrag zur Challenge. ;-) (A.d.R: hier ist der erste)
Genäht nach schnabelinas tutorial, ist eine Lederhülle für meinen ebookreader entstanden.
Und deine doodles durften auch mit rein!
Mir gefällt sie supergut. Auch wenn ich beim Nähen ziemlich geflucht habe,weil ich keine Ledernadel hier hatte und meine Maschine immer wieder Stiche ausgelassen hat. Sieht man auf den Handyfotos zum Glück nicht! ;-)
Liebe Grüße
Sabine



Liebe Sabine,

ich kann mir Deinen Kampf mit dem Leder gut vorstellen. Das Resultat ist es aber wert gewesen!!! :)

LG, Kirsten

Fuchs Du hast die Wurst gestohlen...

Anke schreibt:
Hallo Kirsten,

ich bin auch ein Bloglose, möchte mich aber trotzdem ganz herzlich für das tolle Freebie bedanken - natürlich auch bei Aennie!!!

Das Freebie kam mir wie gerufen. Meine Sohnemann musste unbedingt die Kuscheljacke einer Kaffeefirma haben ("Mama, ich brauche unbedingt diese Jacke, die ist wie die von Papa!!").

Und was soll man da sagen? "Klar, wenn ich die ein bisschen aufmotzen darf!"

Im September waren wir auf einem Campingplatz in Berlin und nachts hatte uns ein Fuchs die restliche Wurst und Fleisch vom Tisch geklaut, die dort zum Abkühlen lagen. Da war eigentlich klar, ein Fuchs muss her. (Übrigens heißt das Lied jetzt bei uns: "Fuchs, Du hast die Wurst gestohlen, gib sie wieder her!)

Und dann kamt Ihr mit dem Freebie. Ein Wink des Schicksals :)

Ich bin jedenfalls begeistert und habe gleich 4 Füchse mit ein bisschen drum und dran auf der Jacke verewigt. Gestickt und dann als Fransenappli noch mal auf die Jacke appliziert. Sozusagen doppelt gemoppelt.
Ich wünsche uns allen ein bisschen Glück bei der Challenge - habe noch nie bei so etwas mitgemacht!


Viele Grüße aus Emden,
Anke


Liebe Anke,
ich habe herzhaft über das "Unschuldig"-Schild gelacht! :)
Vielen lieben Dank für den tollen Beitrag! :)
LG, Kirsten

Winterfrotteekleid

Liebe Aennie,
danke, dass Du mein Beitrag aufgenommen hast. Hier kommt mein 2. Projekt.
Diesmal ein Winterfrotteekleid mit Deinen Füchsen.Wir lieben Deine Füchse!
Meine Tochter hatte allerdings überhaupt keine Lust , Fotos von sich machen zu lassen....
Danke für Deinen tollen Blog.Der Wikinger ist klasse(besonders die Idee mit der "Überbiss-Tasche"!!!)
 
Ganz liebe Grüße, von der "Blog-losen" Jutta


Puschen

Stefanie schreibt:

Hallo, schau mal, was ich mit der Fuchsstickdatei angestellt habe :-)
Gern darfst du das Bild verwenden, über eine Antwort mit Link dazu würde ich mich sehr freuen.

Auch für die Challenge darf das Bild gern genutzt werden.

Liebe Grüße
Stefanie





Samstag, 9. November 2013

Kleines Täschchen mit Fuchs

Hallo Kirsten
 
leider bin ich bloglos, daher versuche ich auf diesem Wege meinen kleinen Fuchs für die Challange weiter zu geben.
 
Auf einem kleinen Reißverschlusstäschchen (Freebie) hat dein süßer Fuchs Platz gefunden.
 
Liebe Grüße Evi
 

 


Freitag, 8. November 2013

Ein bissl zweckentfremdet

... obwohl eigentlich auch nicht. Die Appli-Vorlage kann ja wirklich für alles benutzt werden, was Euch einfällt. Und so war es eben eine Vorlage für eine Laterne. Mega genial! :)

Liebe Sabine,

ich bin mal so frei Dich zu verlinken -> das muss gezeigt werden! Aber ich bin auch gespannt auf Deinen anderen Beitrag der schon in Deinem Kopf reift! ;)



Donnerstag, 7. November 2013

Geniale Idee

Nina (Gewinnerin der letzten Challenge) schreibt:

ich bin so frech und mach dann doch noch mal mit. es fehlt schlicht die auswahl an möglichkeiten. ich finde die fuchsschnute hat mehr verdient als nur klamotten.(is nicht böse gemeint)
mir sind auch schläge angedroht worden, sollte ich eine teilnahme unterlassen. ;)
also hier die fotos. wie viele du verwendest ist dir überlassen.

der körper ist jersey mit bügelvlies verstärkt, die füsse canvas, das 'fell' ist ein baumwollteddy.
gefüllt ist alles mit reis. der kopf ist vorne komplett gestickt und hinten nur der umriss.
statt als handablage eignet der kollege sich auch als wärmekissen.

lg nina
In der Tat wäre es schade gewesen, wenn Du nicht teilgenommen hättest. Sehr sehr coole Idee!!! :) Aber hier die Fotos, das möchte ich Euch nicht vorenthalten!


Geil wie das Füchschen so vor der Tastatur liegt. Ich bin verliebt. Also wenn das kein Männer-Weihnachtsgeschenk ist, dann weiss ich auch nicht.

Danke für diese Idee!
 

Stephanies Kissen

Hallo Kirsten,

dieses mal sind wir pünktlich und bedanken uns für die schöne "fuchsige" Idee!

GlG Stephanie




Mittwoch, 6. November 2013

Juttas Beitrag

Sie schreibt:

 "Hallo aenni, vielen Dank für die tolle Fuchs Stickdatei und die Applikationsanleitung!!! Ich habe leider keinen eigenen Blog und ich habe gelesen, dass Du die Bilder weitergeben kannst, damit sie bei der Challenge mitmachen können? Ich habe allerdings noch ein fast fertiges Kleidchen für meine Tochter hier liegen , auch mit den Füchsen!!Darf ich Dir davon auch noch Bilder senden, wenn dieses fertig ist? Ganz lieben Dank, Jutta"

Liebe Jutta: Klar kannst Du auch mit mehreren Beiträgen teilnehmen.

Jeder Beitrag nimmt aber für sich an der Auslosung teil, es wird nicht addiert.






Nicki ist schon ein cooler Stoff, oder?! :)

Melanie macht auch mit

Melanie hat diese wunderschöne Kombination hergestellt. Drei  Vier auf einen Streich würde ich sagen! :)


Dienstag, 5. November 2013

Sponsoren im November

Mädels, mir scheint ihr braucht gar keine "extrinsische Motivation". So wie die Beiträge gerade einfliegen. Ein Traum!!! :)

Naja, bei 1160 Downloads des Fuchses (ich wusste gar nicht, dass es so viele Stickmaschinenbesitzerinnen gibt *lach*) und 1787 Downloads der Anleitung und bisherigen 10% Teilnehmern im Verhältnis zur Downloadanzahl -> passt das aber! :)

Damit ihr noch ein bisschen mehr motiviert seid, hier die Sponsoren für den November:

Pauline von Klimperklein sponsort zwei eBooks: eins für "Obenrum" und eins für "Untenrum" - guck doch einfach mal in ihren Shop, ich habe gerade die Wendezipfelmütze genäht, ein Traum!!!

Mona von Mokinds Basics sponsort ein Überraschungspaket mit 1/2 Meter Stoff, Bommelborte, Webband und KamSnaps - ihr müsst nur die Wahl treffen, ob es für einen Jungen oder ein Mädchen sein soll. Glaubt mir, Mona hat ein Händchen für Kombis, denn ich habe bei ihr schon mehrere Überraschungspakete für Freundinnen bestellt - die immer super angekommen sind! :)

Und last but not least: Melly sponsort einen Einkaufsgutschein über 15 Euro in ihrem Shop. Ich wüsste da schon, welchen Stoff ich nehmen würde! :)


Also, nun hält Euch doch wirklich nichts mehr davon ab den Fuchs auch zu benutzen, oder? Sei es mit der Nähmaschine oder mit der Stickmaschine - ganz egal. Ich freue mich über jeden Beitrag! :)

Ach so - und weil einige nachgefragt haben, das Zebra aus der Anleitung gibt es auch als Stickdatei in meinem Shop. :)

Sonntag, 3. November 2013

November Freebie

Einige haben es ja schon geahnt (tze tze ihr seid solche Füchse): der November steht im Zeichen des Fuchses bei der Freebiechallenge.

Wie kam es dazu? Aennie habe ich im Tausch für eine megageniale Rassel (ich frage mich immernoch, wie ich die hergeben konnte) ihren Fuchs digitalisiert. Und witzigerweise hatten wir letztes Jahr schon eine Applizieranleitung in der Planung, zu deren Veröffentlichung es aber nie gekommen ist.

Es lag also irgendwie nahe diese zwei Dinge zu "verschmelzen". Denn ob ein Design nun mit einer Nähmaschine oder eine Stickmaschine auf einen meist stofflichen Gegenstand aufgebracht wird, ist ja letztendlich egal. Aennie stellt Euch sowohl ihr Applizierwissen in einer Anleitung als auch ihren Fuchs als Design zur Verfügung. Ich war die "Executive" und habe sowohl digitalisiert als auch den Fuchs in eine Applikation verwandelt.

Somit gibt es *trommelwirbel* das erste Mal zwei Downloads bei der Freebiechallenge

1. Die Applizieranleitung von Aennie nebst der Fuchsapplikation zur Verwendung mit einer Nähmaschine (das Zebra, mit der die Anleitung vor einem Jahr geschrieben wurde, ist auch mit dabei, das wurde von Nina gezeichnet)

2. Die Fuchs-Stickdateien zur Verwendung mit einer Stickmaschine (Größe: 7cm, 10cm und 14cm)

Zwei Downloads - aber nur eine Sammlung Eurer Designs (egal wie hergestellt) und natürlich wieder Gewinne (Post dazu folgt). Es ist dabei ganz egal, ob ihr die Stickmaschine nutzt, um den Fuchs zu applizieren, oder aber die Nähmaschine (hey, oder per Hand, ganz wie ihr wollt). Ihr könnt den "Nähmaschinen-Fuchs" übrigens durchs Skalieren bei der Druckereinstellung so groß/klein machen, wie ihr möchtet.

Aennie und ich sind gespannt wie Flitzebogen, was dabei rauskommt! :) 

In diesem Sinne:



P.S.: Aennie Du bist wunderbar! :)

Samstag, 2. November 2013

Die Gewinner sind,

wie dieser Ausschnitt schön zeigt:

1. Nina
2. Madita von Monster Mode
3. Phibie von Mamazeit

Madita hat ihren Beitrag zuerst veröffentlicht, also liegt sie vorne, ich hoffe das ist ok so! :)

Bitte wie immer in den Kommentaren nacheinander kundtun, welchen Gewinn ihr Euch wünscht! :)

Herzlichen Glückwunsch und liebe Grüße,
Kirsten

Freitag, 1. November 2013

Abstimmung Oktober 2013

Mädels, es sind absolut phantastische Ergebnisse dabei! Dafür nehme ich gerne die ganze Arbeit die Freebies zu erstellen in Kauf. Für mich habt ihr alle gewonnen!!! :)

Aber für die gesponsorten Gewinne müsst ihr trotzdem noch Eure Stimme verleihen.

Und am 3ten geht es dann mit dem November-Freebie weiter, ich bin schon ganz aufgerecht (und Aennie erst *lach*)

Hier: könnt ihr nun zwei Stimmen vergeben: