--- Pause ---

Bis auf weiteres ist die Freebiechallenge pausiert...

Freitag, 30. August 2013

Nun wird es doch September...

... denn im August ist mir einfach nichts eingefallen.

Für den September hatte ich eigentlich auch noch nicht so richtig was, da kam Christina mit einer Anfrage, ob ich ihr nicht ein japanisches Schriftzeichen digitalisieren könnte. Konnte ich - als Gegenleistung hat sie mir ein paar Wörter ins Japanische übersetzt.

Nun stellt sich die Frage: Reicht Euch ein Zeichen in 10cm Höhe, oder wollt ihr das noch als Fransenapplikation in größer haben? Ich kann inzwischen auch ein Design auf zwei Rahmen splitten, d.h. so ein Schriftzeichen könnte ich richtig groß hinbekommen, da müsste man nur ein zweites Mal Stickvlies einspannen, die Markierungen beachten und den zweiten Teil sticken (das aber dann ohne die deutsche "Übersetzung").

Hier also die Zeichen:

Wenn Bedarf besteht, setze ich mich nochmal dran, ansonsten gibt es für 10x10 jeweils eines der Wörter.

Liebe Grüße,
Kirsten

Kommentare:

  1. DAS ist ja mal eine tolle Idee - ich finde es so klasse!
    Als Fransenappli bräuchte ich es jetzt nicht, aber so für den 13x18-Rahmen - ganzliebguck ;-)
    Wäre das möglich?
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du meinst in die Größe gezogen und dann ausgestickt?! Da sitzt Dein Maschinchen dann aber eine Weile dran! ;)

      Mit oder ohne "Übersetzung"?

      LG, Kirsten

      Löschen
    2. Also die Übersetzung dazu finde ich schon notwendig ;-)
      Ich kann doch kein Japanisch - hahahahah
      Nicht, daß sich jemand angegriffen fühlt, wenn er was Besticktes bekommt und weiß nicht, was es heißt ;-)

      Maschinchen kann ja daran sticken, ich nähe derweil ein bißchen - muß ich eben die Geschwindigkeit etwas höher einstellen :-)

      LG Bärbel

      Löschen
  2. Tolle Idee!

    Ich fände 13 mal 18 auch toll,mit Übersetzung :O)

    Danke für Deine Mühe!!!

    LG Kirstin

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee, da freue ich mich schon drauf. Ich werd dann mal überlegen, was ich daraus mache
    lg dodo

    AntwortenLöschen
  4. Na, die sind doch mal schön geworden! Mir reichen sie ja in 10x10, hab ja eh nur den kleinen Rahmen und beim Umspannen würde garantiert was schief laufen ;-)
    Bin ja mal gespannt, was dann so alles damit gezaubert wird!

    Viele Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Umspannen ist ultra einfach! :) Ich weiss nur nicht, ob ich eine Anleitung hinbekomme, wenn dann nur in "Prosa" :)

      LG, Kirsten

      Löschen
    2. Oh, das glaub ich dir sogar, aber ich bin viel zu schluderig... ne Anleitung wär natürlich trotzdem schön, vielleicht probier ichs dann doch mal aus.
      Jetzt muss mir nur noch was einfallen, was ich damit besticken kann *grübelgrübelgrübel*

      Liebe Grüße
      Christina

      Löschen
  5. Super Kirsten, vielen Dank, dass du wieder etwas hast für uns.
    Japanisch und nicht immer Chinesisch finde ich echt genial ... da kann ich gleich was machen für meinen Neffen... der ist Japan Fan und kann auch japanisch... Also ich bin sicher wieder dabei :-)
    Rahmen 10x10 reicht für mich auf jeden Fall, da ich im Bedarfsfall ja mit dem Stickprogramm alles richten kann, wie ich es brauche.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich könnte ja den Unterschied nicht erkennen, ob es nun japanisch oder chinesisch ist, aber Christina ist die Fachfrau! :)

      Löschen
  6. Eine tolle Idee! 10x10 wäre für mich ausreichend! :D
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  7. Das ist eine sehr schöne Idee... das mit ddem Umspannen bedeutet daß ich dann auch mit dem 10x10 Rahmen größer sticken könnte ? Hab ich noch nie gemacht, fände ich ganz toll !!
    Vielen Dank für die Mühe dir du dir immer machst, das ist ganz große Klasse !!!
    liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  8. Oh, da freue ich mich aber drauf......tolle Idee und 10 x10 reicht für mich.

    Gruß Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin vor allem gespannt, welches Wort am häufigsten verwendet wird! :)

      Löschen
  9. Freu mich schon drauf. Tolle Idee... auch wenn ich mir jetzt wahrscheinlich tagelang den Kopf zerbreche was ich draus mache *breitgrins*. 10x10 reicht für mich. Wenn man die Übersetzung nicht will kann man doch auch einfach vorher stoppen, oder?

    Vielen Dank schon mal im Voraus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Übersetzung ist ja in einer anderen Farbe, also stoppt die Maschine eh... Das Einzige ist: wenn Du das zentriert haben möchtest, dann musst du mit einberechnen, das die Schrift ja nicht gestickt wird...

      Ach, ich mache einfach noch eins ohne Übersetzung, dann habt ihr es leichter und könnt auch so den Rahmen zentrieren, dass es zentriert ist.

      Ich habe ja noch eine Nacht dafür! ;)

      LG, Kirsten

      Löschen
  10. Was für eine tolle Stickdatei. Mein Hirn läuft schon auf Hochtouren... 10 x 10 reicht mir.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  11. 10 x 10 reicht mir auch. Ich überlege schon, was ich tolles damit mache. "Geduld" paßt ja auf mich wie die Faust auf´s Auge. (Lach)
    Ich freue mich schon. Wie gibt es diese tolle Datei?

    Danke für die Mühe.
    LG, Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anke,

      die Datei gibt es Montag oder Dienstag als Download oben rechts. :) Muss ja jetzt noch ein paar Sonderwünsche mit unterbringen! ;)

      LG, Kirsten

      Löschen
  12. Ui, das ist aber ein tolle Idee. 10x10 reicht mir auch. Freu mich schon! Und für die Anleitung für's Umspannen wär ich seeeeehr dankbar! Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja ein tolles Muster.... Hoffentlich fällt mir auch etwas dazu ein!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  14. hallo Kirsten,
    schön, dass du wieder da bist.:-)))
    das wird schwer, mal sehn, ....
    Danke

    Jutta-Lisbeth

    AntwortenLöschen