--- Pause ---

Bis auf weiteres ist die Freebiechallenge pausiert...

Sonntag, 20. Oktober 2013

Bloglose Beiträge und Gewinne im Oktober...

Ich freue mich für den Oktober drei Gewinne zur Verfügung stellen zu können:

1. Nina sponsort das eBook Kaufmannsladenzubehör

2. Madame Jordan sponsort ein eBook nach Wahl

3. Meine neueste Serie Stick & Cut


Bloglose Beiträge, die mir per eMail geschickt werden, kriegen ab sofort hier einen Post und nicht in meinem Blog. Passt irgendwie besser, auf meinem Blog möchte ich eigentlich nur meine Sachen zeigen! :)

Nina schreibt:

Hallo Kirsten,
beim surfen im netz, auf der suche nach ein paar ideen für eine halloweendeko, bin ich über ein tutorial für einen genähten kürbis gestolpert. und ein paar tage später über dein oktoberfreebie in der challenge. ich fand das es doch ganz gut zusammen passt.
der hexenhut musste noch mit unter, gefiel mir aber in 2D nicht. also hab ich ihn gespiegelt und dem kollegen als 3D einfach aufgesetzt.
das ergebnis kann zwar nicht leuchten, gammelt aber auch nicht in ein paar tagen und findet nach dem 31.10 sicher eine verwendung.
lange rede kurzer unsinn, have a boo-tifull halloween.




Ich finde den Kürbis ja absolut cool! :)

Nur eine kleine Anmerkung: Die Fledermaus ist eine Fransenapplikation: die rote Linie ist nur als "Platzierungslinie" gedacht - sie zeigt an, wo der Stoff aufzulegen ist. Solltet ihr keinen Stoff auflegen wollen, einfach diese Farbe überspringen! :)

So, das wäre es für jetzt.

LG, Kirsten

P.S.1. Ihr könnt übrigens auf den November gespannt sein - Aenni hat sich etwas digitalisieren lassen und das wird es sowohl für Stickmaschinenbesitzerinnen als auch für Stickmaschinenlose geben. Ich bin total gespannt darauf, wie das ankommt.

P.S.2. Wie wollen wir in Zukunft vorgehen? Mir gehen langsam die Ideen aus - wollen wir vielleicht parallel zur Challenge immer Designs sammeln, die ich für die nächste Challenge digitalisieren könnte? Auch mit Abstimmung und allem? Ich würde da gerne etwas mehr "Pfiff" reinbringen - was meint ihr? Auf Anregungen, was man mit der Freebiechallenge so machen könnte freue ich mich. Auf Dauer wird es nicht funktionineren, dass ich mir im stillen Kämmerchen ausdenke, wozu ihr vielleicht Lust haben könntet. Dieser Blog soll auch durch Euch leben! :)

Kommentare:

  1. der Kürbis ist echt klasse geworden...suuuuuuper!! Ich finde du kannst parallel einfach Idden sammeln lassen, dann bist du die Sorge los und viele Leute...viele Ideen!

    Gruß BellaMein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kirsten, ich freue mich so, diesen Monat wieder bei deiner wundervollen Chalange mit machen zu können! Die gruseligen Gesellen sind so klasse! So schöne Sachen sind bisher entstanden, genial!
    Die Idee mit dem Ideensammeln finde ich gut. Da kommt bestimmt so viel zusammen, daß es für die nächsten Monate reicht...

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kirsten, meine Mimi Mausmeier wollte unbedingt bei der Challenge mit der Fledermaus teilnehmen. ich hoffe, das ist o.k.! Ansonsten nehme bitte den Beitrag wieder runter.
    glg
    Sandra

    AntwortenLöschen