--- Pause ---

Bis auf weiteres ist die Freebiechallenge pausiert...

Dienstag, 31. Dezember 2013

Eulen-Kissen

Liebe Kirsten,

gerade noch rechtzeitig schafft es mein Beitrag zur Dezemberchallenge, da ich "bloglos" bin auf diesem Wege. Herzlichen Dank Dir für diese süße Eule!

Dieses Mal habe ich mich bei der Umsetzung für einen "Klassiker" entschieden: eine Kissenhülle. 
Das Kissen soll meine Kleine in die Krippe begleiten und ihr dort hoffentlich ein heimeliges Gefühl vermitteln wenn sie ihren Mittagsschlaf macht.

Ich nähe mit einer uralten, aber innig geliebten Nähmaschine (applizieren geht ja auch damit) und dennoch: ein wenig mit dem wunderbaren Motiv "Spielen" wollte auch ich:
Die Eulenmama habe ich in Originalgröße belassen, das Eulenbaby aber auf 55% ihrer Größe reduziert. Außerdem wollte ich das Kuschelige/Innige der Beiden unterstreichen, daher "umflügelt" die Mama das Kind und die Beiden hocken gemütlich in einem Laubhaufen...

Hat wirklich Spaß gemacht, nochmals herzlichen Dank!

Viele Grüße
Von Andrea
 
 
Liebe Andrea,
 
was für eine süße Idee!!! :)  UNd das ist mal wieder ein Vorteil vom Nähmaschinen-Applizieren -> man ist völlig frei, wie man es macht. Echt toll!!! :)
 
Ich hoffe Deine Kleine hat mit diesem Kissen wunderschöne kuschelige Zeiten! :) 

LG, Kirsten


Kommentare:

  1. Was für eine schöne Idee - Mama und Kind, dein Kissen ist so schön geworden!!
    Liebe Grüße, Bine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,

    ich würde gerne so ein Kissen haben wollen, weil es sehr gut aussieht. Besteht die Möglichkeit mír so eins anzufertigen gegen Bezahlung.
    EMail:andreas-werl@gmx.de

    LG
    Andreas

    AntwortenLöschen